Kolleg St.Josef, Salzburg-Aigen
Die Gemeinschaft C.PP.S

Gemeinschaft02Missionare vom Kostbaren Blut sind Männer, die sich entschieden haben, in der Nachfolge Jesu Christi am Aufbau des Reiches Gottes mitzuarbeiten. Sie verkünden das Evangelium und richten ihr Augenmerk auf Situationen, in denen heute Ungerechtigkeit, Leid, Un-Heil mächtig sind.

Als katholische Ordensgemeinschaft päpstlichen Rechts, genauer als „Gesellschaft des apostolischen Lebens“ trägt die Gemeinschaft den Titel „Congregatio Missionariorum Pretiosissimi Sanguinis Domini Nostri Jesu Christi“ – abgekürzt: C.PP.S.

Weltweit gehören über 500 Missionare – Priester und Brüder – der Gemeinschaft an. In mehr als 20 Ländern leben sie in kleinen Gruppen, die regional in Provinzen und Vikariate gegliedert sind. Regelmäßig wählen sie in diesen Einheiten Leiter und Leitungsteams. Der Sitz der Generalleitung ist in Rom.

Die Deutsche Provinz ist Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Sitz in Traunstein für Deutschland und Salzburg für Österreich.

Wenn Sie sich eingehend über den Orden informieren wollen, klicken sie bitte hier.

 
© Copyright 2011-2017: Missionare vom Kostbaren Blut
site by bitsandpixDatenschutz