Kolleg St.Josef, Salzburg-Aigen
Das Kolleg St. Josef

aigen-cppsSeit Juli 2008 bietet das Kolleg St. Josef als Bildungshaus für Exerzitien, geistliche Gruppen und Kurse ein Umfeld für Gebet und Ruhe. Mit seiner großzügigen Kapelle, zwei mit Internet und der Technik für Simultanübersetzung ausgestatteten Konferenzräumen und einem Meditationsraum eignet sich das Kolleg für ein- oder mehrtägige Seminare, Konferenzen oder Tagungen. Hinzu kommen zahlreiche Parkplätze, die gute Anbindung an Bus und Bahn sowie Übernachtungsmöglichkeiten für bis zu 25 Personen.

Priester und Laien aus den verschiedensten Kulturen finden hier eine Atmosphäre, die von gegenseitiger Anerkennung, lebhaftem Dialog und friedlichem Zusammenleben geprägt ist - als Zeichen der Versöhnung in Christus und als Erfahrung kirchlicher Gemeinschaft.

„Das Gebäude bietet Zuflucht, einen geschützten Raum, der innerer Sicherheit entspringt und dessen beachtliche Größe die Außenwelt kaum wahrnimmt.
Von außen betrachtet lädt das von Bäumen gesäumte Bauwerk mit seiner großen Grünfläche, den kleinen Eichen und dem feinen Gemäuer dazu ein, mit dem Inneren in Kontakt zu treten. Dort befindet sich auch die Kapelle – ein Ort, an dem man gemeinsam beten und die göttlichen Mysterien feiern kann, und über dem die Decke schwebt, als würde sie eine Krone formen.“
(Gio Ponti, Architekt, Februar 1966)


 
© Copyright 2011-2017: Missionare vom Kostbaren Blut
site by bitsandpixDatenschutz